Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/29/d606239493/htdocs/clickandbuilds/REISEMAULWURF/wp-content/themes/divi259/functions.php on line 5467

Unterstützer

Viele der Unterstützer sind täglich im Kontakt mit hilfe- und pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen. Durch sie werden Impulse zur Nutzung einer Auszeit vom Alltag gegeben.

wir-pflegen Logo

wir pflegen – Interessenvertretung begleitender Angehöriger und Freunde in Deutschland e.V.

wir pflegen steht für die Interessen und Rechte pflegender Angehöriger und Freunde ein, auf Bundes-, Länder- und Regionalebene und führt unterschiedliche Organisationen und Initiativen zusammen.

Zu unseren Zielen gehört unter anderem, bestehenden lokalen und regionalen Initiativen mehr politisches Gewicht zu verleihen, pflegenden und begleitenden Angehörigen zu mehr Wertschätzung und Mitspracherecht zu verhelfen sowie vorhandene Angebote bekannter zu machen Auch die Stärkung der Selbsthilfe pflegender Angehöriger gehört zu unseren Zielen.

www.wir-pflegen.net

pflegen-und-leben.de

Psychologische Online-Beratung für pflegende Angehörige

Anonym und kostenlos schreiben sich pflegende Angehörige hier ihren Stress und ihre Sorgen von der Seele. Geschulte Psychologinnen lesen die Briefe und bieten bundesweit persönliche Begleitung und Unterstützung an. Gemeinsam wird nach individuellen Wegen gesucht, seelischen Druck aus dem häuslichen Pflegealltag zu nehmen.

Neben der Online-Beratung bietet das Internetportal www.pflegen-und-leben.de vielfältige Informationen rund um das Thema Belastungen in der häuslichen Pflege, eine Linksammlung mit weiterführenden Adressen sowie eine Vielzahl von Entspannungsübungen zum Anhören.

www.pflegen-und-leben.de

Alzheimer Gesellschaft Berlin

„Nur wenn wir viele sind, wird man uns hören!“

Die Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. ist ein Zusammenschluss von engagierten Angehörigen Demenzkranker und Fachleuten, deren Ziel es ist, die Situation der Erkrankten und ihrer Angehörigen zu verbessern und ihr Selbsthilfepotenzial zu stärken. Zur Unterstützung der Demenzbetroffenen und ihrer Familien bieten wir berlinweit kostenlose Beratungen, Selbsthilfegruppen und Schulungen an. Wir erarbeiten Informationsmaterialien und haben seit vielen Jahren einen ehrenamtlichen Besuchsdienst zur Entlastung der betroffenen Familien. Unsere Angebote sind offen für alle Ratsuchenden.

www.alzheimer-berlin.de

Fachstelle-für-pflegende-Angehörig

Die Fachstelle für pflegende Angehörige

in Berlin hat das Ziel, eine bestmögliche Unterstützung von pflegenden Angehörigen in der Stadt sicher zu stellen. Um das zu erreichen, sucht die Fachstelle den Kontakt zu Betroffenen, Hilfsanbietern, Politik und Gesellschaft. Im Austausch sollen Unterstützungslücken erkannt werden. Gemeinsam und mit Hilfe der Kompetenzen aller Beteiligten sollen neue Konzepte entwickelt und erprobt sowie gut funktionierende bekannt gemacht werden.

Die Fachstelle arbeitet kooperativ mit Angehörigenvertretungen, Pflegeanbietern, Beratungsstellen, Anbietern von Selbsthilfe, Ehrenamtsinitiativen sowie anderen Fachstellen berlinweit zusammen, um die Wertschätzung und Anerkennung pflegender Angehöriger zu fördern.

www.diakonie-stadtmitte.de/senioren-pflege/fachstelle-fuer-pflegende-angehoerige/

Bundesverband Initiative 50 Plus

Der Bundesverband Initiative 50Plus

ist die Lobby der Menschen der Generation 50Plus und vertritt seine Mitglieder stellvertretend für eine gesellschaftliche Millionengruppe in Deutschland. Der Verband sieht es als seine Aufgabe an, für einen positiven Wandel des Altersbildes in Deutschland zu sorgen. Die drei Hauptaufgabenfelder des Bundesverband Initiative 50Plus sind dabei die Initiative gegen den Arbeitskräftemangel „Initiative Arbeit 50Plus“, die Umsetzung zielgruppengerechter Produkte und Dienstleistungen „Verbraucherempfehlung 50Plus“ sowie der Kampf gegen Altersarmut „Initiative Not-Hilfe 50Plus – Generationenhilfe“. Der Bundesverband Initiative 50Plus kooperiert mit mehr als 60 Verbänden und Institutionen und ist beim Deutschen Bundestag als Interessenvertretung registriert.

www.bvi50plus.de

PfiFf Logo

„Pflege in Familien fördern – PfiFf“ bedeutet, auch sich selbst mal eine Auszeit zu gönnen

Die Pflege eines Angehörigen dauert im Durchschnitt rund 10 Jahre. Damit dies zu Hause gelingen kann, gibt das Projekt PfiFf vielfältige Unterstützungsangebote: Tipps und Tricks, Filme zu Pflegehandgriffen zu Hause, rechtliche Hilfestellungen und mehr. Es ist dabei auch ein besonderes Anliegen, Pflegezeit – mit allen Ausnahmezuständen – auch mit Normalität zu erleben. Gemeinsame Urlaube zu ermöglichen, wie es mit den Alzheimer Gesellschaften hier regional gemeinsam unterstützt wird, ist eine Erfolgsgeschichte, von der auch noch mehr Menschen profitieren sollten.

www.aok-pfiff.de

Compass Logo

compass private pflegeberatung GmbH

compass private pflegeberatung GmbH, ein Tochterunternehmen des Verbandes der Privaten Krankenversicherung, bietet – kostenfrei und unabhängig – Pflegeberatung auf zwei Wegen für privat Pflegeversicherte:

Die telefonische Pflegeberatung steht allen Ratsuchenden offen und ist unter der gebührenfreien Servicenummer 0800 101 88 00 bundesweit zu erreichen. Auf Wunsch vermitteln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Pflegeberatung vor Ort. Unsere aufsuchende Pflegeberatung reicht von einem einmaligen Gespräch bis hin zu einer umfassenden Begleitung. Zentrale: Gustav-Heinemann-Ufer 74c, 50968 Köln

www.compass-pflegeberatung.de

Pflege in Not Logo

Pflege in Not

ist eine Beratungs- und Beschwerdestelle bei Konflikt und Gewalt in der Pflege älterer Menschen: Pflegen Sie einen Angehörigen und kommen Sie dabei an die Grenzen Ihrer Belastbarkeit? Entwickeln sich dabei Aggressionen oder Gewaltsituationen? Oder haben Sie Schuldgefühle, weil Sie die Pflege abgegeben haben? Sind Sie mit der Pflege Ihrer Pflegestation oder Ihrem Heim nicht zufrieden?  Wir nehmen uns Zeit für ein vertrauliches Gespräch oder auch mehrere psychologische Beratungstermine! Wir unterstützen Sie bei Beschwerden und, falls nötig, direkt in Konfliktgesprächen mit den Einrichtungen (Mediation)! Auch als Pflegeeinrichtung können Sie unsere Beratung in Anspruch nehmen!
www.pflege-in-not.de

Mosgito Logo

MosGiTo – für mehr Barrierefreiheit in der Tourismus-Branche

Mit MosGiTo möchte ich, Gisela Moser, dazu beitragen, dass so viele Menschen wie möglich in den Genuss des Reisens kommen können – unabhängig von ihrer körperlichen oder geistigen Beschaffenheit. Als Tourismusfachfrau mit sozialem Engagement möchte ich eine Brücke schlagen zwischen meiner Branche und den Menschen, die auf barrierefreie Reiseangebote angewiesen sind. Hierfür biete ich der Branche Schulungen und Beratung und helfe bei der praktischen Umsetzung z.B. durch Übersetzung von Texten in Leichte oder Einfache Sprache, Datenerhebung oder durch die Leitung längerfristiger Projekte. Dass diese Unterstützung notwendig ist, zeigen mir meine regelmäßigen Erlebnisse auf Reisen und im Alltag mit behinderten Menschen. Lernen Sie mich und mein Angebot besser kennen! Besuchen Sie www.mosgito.de

AAI Logo

Freude erleben trotz Alzheimer

Die Alzheimer Angehörigen-Initiative ist eine regionale Alzheimer Gesellschaft in Berlin. Wir stärken Angehörige von Menschen mit Demenz durch Beratung, Betreuung, Begegnung und Bildung. Aus unserem vielfältigen Angebot können Angehörige entsprechend ihrer aktuellen Lebenssituation die für sie Unterstützungsangebote auswählen. Unser Ziel ist, dass Menschen mit Demenz im häuslichen Umfeld bleiben und Angehörige im Umgang mit der Demenz langfristig unterstützt, beraten und entlastet werden. Dazu gehören soziale Aktivitäten wie Ausflüge und betreute Urlaube, bei denen Angehörige neue Kraft schöpfen können.

www.alzheimer-organisation.de

Der Reisemaulwurf berät Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf unentgeltlich. Zur Finanzierung unserer Arbeit sind wir auf Spenden und Mitgliederbeiträge unserer Fördermitglieder angewiesen.

Fördermitglied werden

Jetzt teilnehmen!

Durch Spenden unterstützen

Jetzt spenden!